Kochlabor

Gemeinsam die Möglichkeiten alpiner Küche entdecken

Kein Zweifel: Als unsere Partner-Gastronomen kochen Sie Speisen auf höchstem Niveau. Einen saftigen Schweinsbraten, eine resche Haxe oder einen feinen Tafelspitz: Das sind die bayerischen Basics, die Gäste aus aller Welt schätzen. Viele von Ihnen gehen bereits weiter und probieren sich an den vielseitigen Möglichkeiten der alpenländischen Küche, um mit neuen Variationen zu begeistern.

Es ist angerichtet: Das erwartet Sie im "Hacker-Pschorr Kochlabor"

Erleben Sie einen Tag voller neuer spannender Eindrücke rund um die Kreation regionaler Speisen. Beim „Hacker-Pschorr Kochlabor“ können Sie nach Herzenslust forschen, entdecken und sich mit den anderen teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen austauschen. Und vielleicht hält ja schon bald die eine oder andere Idee Einzug in Ihr Haus.

 

Dienstag, 10. September 2019: Bier - ein facettenreicher Begleiter

Die Weinbegleitung als perfekte Ergänzung
für feine Speisen ist gang und gäbe.
Doch erfreulicherweise wählen immer
mehr Gäste ein Bier zu Ihrem Essen, sodass
sich hier für Ihr Haus neue Möglichkeiten
bieten.

Wie Sie die passenden Biere in Ihre Speisenkonzept
einfließen lassen und wie
man die besonderen Eigenschaften der
Geschmackskomponenten mit Kräutern,
Gewürzen und Co. unterstreicht, erleben
Sie gemeinsam mit Fritz Schilling, beim
Hacker-Pschorr Kochlabor.

 

Ein kleiner Vorgeschmack…

• Welche Speise unterstützt welche Noten im Bier?
• Kommunikation der Bierbegleitung, Darreichung

Preis

€ 250,00 für Kunden von Hacker-Pschorr und Schwesterbrauereien*
€ 450,00 für interessierte Gastronomen, die nicht zu unserem Kundenkreis zählen

zzgl. 19% MwSt
Im Workshoppreis sind alle Tagungsunterlagen, Getränke, Mittagessen und eine Kaffeepause inklusive.
* Paulaner Brauerei, Thurn und Taxis, AuerBräu, Chiemseer, Hoepfner, Schmucker, Fürstlich Fürstenbergische Brauerei, Weißbierbrauerei Hopf.

Ort

kunst-Werk-küche GmbH

Atelierstraße 18
81671 München
Deutschland

Teilnehmer

Sortierreihenfolge
Teilnehmer